Patriziat

Die ersten historischen Aufzeichnungen über Ronco sopra Ascona gehen auf 1641 zurück, dem Jahr in dem diese Gemeinde ihre politische Unabhängigkeit erlangte. Tatsächlich begannen zu diesem Zeitpunkt die Patrizierfamilien Versammlungsprotokolle zu verfassen und ein Buch anzulegen, in dem die Reglemente eingetragen wurden; Dokumente die auch heute noch in den Patrizierarchiven erhalten sind. Die damalige „Antica Vicinanza“ wurde zu dem Zweck gegründet, die gemeinschaftlichen Güter zu verwalten und nutzbringend anzulegen und bestand fast ausschliesslich aus Familien, die hier schon sein undenklichen Zeiten ansässig waren. Sie wurde erst nach der Napoleonischen Zeit, mit der gleichzeitigen Entstehung der politischen Gemeinden, zu einer autonomen Einrichtung. Heute versammeln sich die Patrizier zweimal jährlich und kümmern sich um den Erhalt und die Verwaltung der Güter, die sich noch in ihrem Besitz befinden, das heisst um die Wälder und die Weiden auf den Bergen, die etwa ein Drittel des gesamten Gemeindegebiets ausmachen.

Der Sitz des Patriziats


Der Sitz des Patriziats auf einem Gemälde von Richard Seewald.

An der Piazza dei Semitori neben der St. Martinskirche, befindet sich der Sitz des Patriziats im obersten Geschoss eines Gebäudes, dessen unterer Teil der Pfarrei gehört. Im Inneren gibt es nur einen einzigen grossen Raum, den das Patriziat für seine Versammlungen und auch als Archiv benutzt. Auf Anfrage kann dieser Saal für öffentliche Zwecke von Gruppen, Verbänden, Vereinen usw. für Treffen und Versammlungen gemietet werden. 

Vorstand

Patrizio Verzeroli (Präsident)
Christian Zucconi (Vice Präsident)
Stefania Casellini (Sekretärin) 
Michel Poroli-Bastone
Manuel Betté
Orazio Lorini

Patrizierfamilien

Beltramelli, Betté, Ciseri, Lamberti, Lorini, Materni, Poroli-Bastone, Poroli-Chidini, Poroli-Inselmo, Spigaglia, Zucconi.

Waldhütte


Das Patriziat ist auch Besitzer der Waldhütte, die sich auf den Monti di Ronco befindet, und die auf Anfrage hin für Zusammenkünfte, Freizeitaktivitäten oder Übernachtungen gemietet werden kann. Sie verfügt über 8 Schlafplätze, eine Küche und Toiletten. 
Für Informationen und Preise wenden Sie sich bitte an:

E-Mail patriziato.ronco@gmail.com
Michel Poroli-Bastone +41 (0)76 245 98 84
Manuel Bettè +41 (0)78 837 11 71

 

 

 

Contatti:
Patriziato di Ronco sopra Ascona
Piazza Semitori
Casella Postale 1
6622 Ronco sopra Ascona


Informazioni:

E-Mail patriziato.ronco@gmail.com

Links utili
Patriziati ticinesi
Area Patriziati